Blog – Beelitz Brandenburg

News … Spargelfest Spargelhöfe Kultur Schmiedehof Kunst Goethesaal

#Beelitz #BeelitzerNachrichten : Willkommenswünsche für die Erstklässler

Posted by web-bb.de - August 23, 2018

Die ersten Schultage haben sie schon hinter sich, aber ein bisschen Aufregung ist noch da: Die ABC-Schützen an den beiden Grundschulen der Spargelstadt Beelitz kommen allmählich an im Lernalltag. Jetzt gab es Besuch vom Bürgermeister: Bernhard Knuth hat – wie in jedem Jahr – persönlich die Kinder in ihren Klassen besucht, ihnen alles Gute für ihre Zukunft gewünscht und kleine Geschenke verteilt.

„Wir wollen den Kindern zeigen, dass sie eine große Rolle in unserer Stadt spielen und wir sie nicht nur wahr- sondern auch ernstnehmen“, erklärt der Rathauschef. Und so schlug ihm auf die Frage, ob sich die Erstklässler denn wohlfühlen Beelitz, ein kollektives und entschiedenes „Ja!“ entgegen. An der Beelitzer Diesterweggrundschule sind in diesem Jahr 69 und in der Grundschule Fichtenwalde 34 Kinder eingeschult worden.

Beide Einrichtungen gelten im Schulentwicklungsplan des Landkreises seit Jahren als gesicherte Standorte – und bei den steigenden Geburten- und Zuzugszahlen wird sich daran auch auf lange Sicht nichts ändern. Im vergangenen Jahr wurde mit 96 neugeborenen Beelitzern eine neue Höchstmarke gesetzt. „Wir tragen dem Rechnung und sorgen mit dafür, dass sich Familien gut aufgehoben fühlen.“ Dazu gehören Aktionen wie der Baby-Willkommensdienst, das jährliche Baumpflanzen am Weltkindertag, aber auch die Sanierung und Erweiterung der Bildungs- und Betreuungslandschaft.

Auch in diesem Sommer hat die Stadt wieder die unterrichtsfreie Zeit genutzt, um an den Schulen Hand anzulegen. Derzeit größtes Vorhaben ist die Sanierung des Hauses 2 am Gymnasium, in den nächsten Jahren soll dort auch eine neue Sporthalle entstehen. An der Oberschule sind nach der umfangreichen Sanierung in den vergangenen Jahren die letzten Innenräume renoviert worden, auch an den Grundschulen wurden die Klassenräume zum Teil einschließlich des Bodenbelags saniert – acht allein in der Grundschule Beelitz, zwei weitere in Fichtenwalde. Dort wurde auch der komplette Flur im Erdgeschoss sowie der Pausenraum erneuert.

Für die Erstklässler sind indes erst einmal andere Dinge spannender: Sie machen sich mit dem Lehrstoff vertraut, finden vielleicht neue Freunde – und staunen, dass es nach den Schultüten am vergangenen Wochenende auch noch einmal von der Stadt eine Überraschung gibt. Jeder erhielt neben einem Glückwunschschreiben und die Spargel-Maskottchen als Schlüsselanhänger auch eine handgefertigte Geldbörse mit eingearbeiteter Rechenkette – als kleine Hilfe für den Mathe-Unterricht. Und als Zeichen, dass auch ihre Heimatstadt froh über jedes Schulkind ist.

Thomas Lähns
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. (033204) 39 138
Fax (033204) 39 136
www.beelitz.de

Spargelstadt Beelitz
Berliner Straße 202
14547 Beelitz

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: