Blog – Beelitz Brandenburg

News … Spargelfest Spargelhöfe Kultur Schmiedehof Kunst Goethesaal

#Brandenburg #Beelitz : Energie tanken in Beelitz – Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge wird ausgebaut

Posted by web-bb.de - November 30, 2017

Beelitz baut seine Infrastruktur für Elektrofahrzeuge aus: Derzeit werden mit Fördermitteln des Bundes drei neue öffentliche Ladestationen im Stadtgebiet eingerichtet – zusätzlich zu der seit drei Jahren vorhandenen in der Altstadt. Darüber informierte Bürgermeister Bernhard Knuth in dieser Woche im Hauptausschuss. „Der Bedarf an Ladestationen wächst, denn je ausgereifter die Technologie wird, um so mehr Menschen steigen auf Elektrofahrzeuge um“, erläuterte er. Die Stadt hat selbst drei strombetriebene Autos im Bestand und mit den neueren sind schon Reichweiten von bis zu 300 Kilometern pro Akkuladung möglich.

Mittlerweile sind in Deutschland gut 34000 reine Elektrofahrzeuge zugelassen – fast doppelt so viele wie noch vor zwei Jahren. Davon stammten laut Kraftfahrt-Bundesamt über 1600 aus Berlin, gut 300 aus Sachsen-Anhalt und fast 600 sind in Brandenburg unterwegs – sie alle würden im Prinzip also für eine Spritztour nach Beelitz in Frage kommen. Auf Ausflügler mit dem Elektromobil ist die Stadt bereits seit 2014 Jahren vorbereitet – mit der kostenlosen Ladestation vor der Alten Posthalterei, die auch über die Tourismusmarketing Brandenburg-Gesellschaft unter dem Motto „Baden und Laden“ mit beworben wird. Weitere E-Tankstellen gibt es auf dem Spargelhof Klaistow und auf dem Syring-Hof in Zauchwitz.

Die neuen städtischen Ladestationen, die mit 55 Kilowatt mehr als doppelt so viel Leistung haben wie die vorhandene, sollen auf den Park-und-Ride-Plätzen am Karl-Liebknecht-Park und in der Trebbiner Straße sowie am Marktplatz in Fichtenwalde aufgestellt werden. Langfristig sollen auch an weiteren Standorten wie Beelitz Heilstätten solche Stationen eingerichtet werden. Für den Strom sollen die Nutzer aber – anders als bisher – auch zahlen. Das Prinzip läuft dann über verschiedene Möglichkeiten wie entsprechende Guthabenkonten oder direkt über die EC-Karte.

Die Stadtverwaltung hat ihren Fuhrpark unterdessen fast komplett auf Elektrofahrzeuge umgestellt: Bereits im August 2014 war ein Renault Zoe angeschafft worden, der mit einer Akkuladung knapp 100 Kilometer schafft und vor allem für einfache Touren innerhalb des Stadtgebietes eingesetzt wird. Mittlerweile sind mit ihm gut 7000 Kilometer gefahren worden. Im vergangenen Jahr kamen zwei BMW 35i im Rahmen einer Fördermaßnahme des Bundesumweltministeriums hinzu, beide haben bis heute schon jeweils 5500 Kilometer zurückgelegt. Mit deren Reichweite können auch weitere Touren nach Potsdam, Werder (Havel) oder Bad Belzig gefahren werden. Auf die Autos haben alle Amtsbereiche gleichermaßen Zugriff. Lediglich für das Ordnungsamt soll auch künftig ein Benziner bereit stehen, da die Außendienstmitarbeiter unter Umständen auch weitere Strecken innerhalb des Stadtgebietes zu fahren haben.

Immerhin: Durch den Einsatz der Elektroautos konnten bis heute unterm Strich 2500 Kilogramm CO2 vermieden werden. Hinzu kommen finanzielle Einsparungen durch geringere Wartungskosten und natürlich den Verzicht auf Kraftstoff. Letztendlich gehe es aber nicht allein darum, sondern auch um das gute Beispiel, das die Stadt damit gibt, so der Bürgermeister. Und dem sollen Autofahrer mit einer besseren Lade-Infrastruktur in Beelitz künftig noch einfacher folgen können.

Foto: Einer der beiden BMW 35i, die seit anderthalb Jahren in der Stadt im Einsatz sind.

Herzliche Grüße aus Beelitz,

Thomas Lähns

Pressestelle der Stadt Beelitz

Tel. (033204) 391 38

Fax: (033204) 391 35

Email: laehns

Beelitzer Adventsmarkt 2017

02.12.-03.12.2017 auf dem Kirchplatz in Beelitz

Fichtenwalder Zapfenmarkt 2017

09.12.2017 auf dem Marktplatz Fichtenwalde

Alle Termine und Aktionen zur Vorweihnachtszeit auf www.advent-in-beelitz.de.

www.beelitzer-nachrichten.com

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: