Blog – Beelitz Brandenburg

News … Spargelfest Spargelhöfe Kultur Schmiedehof Kunst Goethesaal

#Beelitz #Festspiele #PensionSchöller : Zusatzvorstellung bei den Beelitzer Festspielen

Posted by web-bb.de - August 15, 2017

Die Beelitzer Festspiele gehen in die Verlängerung: Nach dem grandiosen Erfolg am vergangenen Wochenende mit restlos ausverkauften Aufführungen und durchweg begeisterten Zuschauern bietet die Stadt als Veranstalter nun noch einen Zusatz-Termin am kommenden Sonntag – über die geplanten Abendvorstellungen von Donnerstag bis Samstag hinaus. „Wir haben so viele tolle Rückmeldungen von den Besuchern bekommen, dass wir jetzt unsere Möglichkeiten auch ausschöpfen wollen und das kommende Festspiel-Wochenende rund machen“, sagt Bürgermeister Bernhard Knuth. Zudem lege die riesige Nachfrage diesen Schritt nahe. „Die Menschen sind so begeistert von den Aufführungen, dem Veranstaltungsort und der Atmosphäre, dass es für alle Beteiligten eine wahre Freude ist.“

Seit vergangenem Donnerstag wird auf der Festwiese an der Nieplitz der Schwank „Pension Schöller“ unter freiem Himmel aufgeführt. In dem um 1890 geschrieben Stück geht es um einen Gutsbesitzer, der in Berlin gern mal eine Irrenanstalt besuchen möchte, um zu Hause am Stammtisch mit einer entsprechenden Anekdote auftrumpfen zu können. Er landet in der Pension Schöller, deren Gäste ihm als „Insassen“ verkauft werden – was bei ihm nur zunächst für Heiterkeit sorgt, denn letztendlich verfolgen ihn die „Pensionäre“ mit ihren Ticks und Macken bis nach Hause ins beschauliche Beelitz.

In einer Gemeinschaftsproduktion der Spargelstadt und der Berliner Bühnen am Kurfürstendamm feiert die Erfolgsinszenierung, die über 1300 Mal am Boulevard der Hauptstadt und auf Tournee in vielen deutschen Theatern gelaufen war, ihre Wiederauferstehung. Mit dabei sind große Namen wie Achim Wolff, Herbert Köfer, Winfried Glatzeder. Sie und alle anderen Darsteller gehen auf in ihren Rollen und legen eine Spielfreude an den Tag, die die Zuschauer spätestens zum Schlussapplaus von den Plätzen reißt. Für Lokalkolorit und Atmosphäre sorgen der Beelitzer Frauenchor, der Carnevalclub und die Feuerwehr, die gemeinsam mit Dagmar Frederic nicht nur den Eingangstitel – die „Berliner Luft“ von Paul Lincke – singen, sondern in ihren historischen Kostümen aus der Kaiserzeit vor und zwischen den Akten über die Festwiese flanieren.

Das Gesamtpaket hatte nicht zuletzt beim Premierenpublikum am Donnerstag für Begeisterung gesorgt: „Hier wurde der Ku’Damm nach Beelitz geholt – das muss man gesehen haben. Die Stimmung ist toll und das Publikum super drauf“, bemerkte zum Beispiel Brandenburgs Bildungsminister Günter Baaske. Spargelbauer Ernst-August Winkelmann erklärte: „Ich finde es absolut hervorragend, was hier in Beelitz veranstaltet wird.“ Und Rias-Legende Nero Brandenburg – regelmäßiger Festspielbesucher in Beelitz – schwärmte: „Es war der absolute Hammer. Die Schoten sitzen und die Einschübe, die sich auf Beelitz beziehen, sind einfach zu köstlich.“

500 Zuschauer haben Platz auf den Tribünen, davor kann man es sich auf einem von hundert weiteren Promenadenplätzen gemütlich machen und bekommt zur Vorstellung einen „Berliner Teller“ mit Boulette, Schnitzel und Beilagen serviert. Karten für die exklusiven Tische vor der Bühne waren bereits im Vorverkauf so gut wie vergriffen. Unterm Strich sind 90 Prozent der Karten für die regulären Vorstellungen weg. Und trotz gelegentlichen Nieselregens am Wochenende mussten noch provisorische Sitzplätze bereitgestellt werden, um der Nachfrage an der Abendkasse gerecht zu werden. Einem krönenden Abschluss am kommenden Sonntag um 18 Uhr steht also nichts im Wege – zumal die Wetterprognosen auf Sonne setzen.

Herzliche Grüße aus Beelitz,

Thomas Lähns

Pressestelle der Stadt Beelitz

Tel. (033204) 391 38

Fax: (033204) 391 35

Email: laehns

90.jpg

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

 

https://twitter.com/market24/media

 

 

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: