Blog – Beelitz Brandenburg

News … Spargelfest Spargelhöfe Kultur Schmiedehof Kunst Goethesaal

#Brandenburg #Beelitz #BN #BeelitzerNachrichten : Landesregierung dankt Parkinson-Hilfe

Posted by web-bb.de - Oktober 28, 2016

0024_1200-900.jpg

Landesregierung dankt Parkinson-Hilfe

„TULIP 2016“-Gala am 5. November in Potsdam

26.10.2016 – Brandenburgs Staatskanzleichef Thomas Kralinski hat der Deutschen Parkinson Hilfe für „die eindrucksvolle Arbeit zugunsten der von der unheilbaren Krankheit betroffenen Menschen“ gedankt. Wenige Tage vor der traditionellen „TULIP – Die Deutsche Parkinson Gala“ sagte der Staatssekretär heute in Potsdam: „Die Deutsche Parkinson Hilfe setzt auf Vertrauen, Solidarität, Eigeninitiative und Verantwortung. Die Gala `Tulip 2016`, die in diesem Jahr am 5. November in Potsdam stattfindet, sendet die Botschaft aus: ´Unsere Gesellschaft lässt niemanden allein´.“

Kralinski weiter: „Die Erkrankten brauchen sehr viel Mut. Die anhaltende Ungewissheit über den Verlauf der noch immer weitgehend unerforschten Krankheit quält Patienten und Angehörige. Sie sind dankbar für jede Unterstützung. Dabei leistet die Deutsche Parkinson Hilfe (DPH) eine unschätzbare – ehrenamtliche – Arbeit.“ Der Staatssekretär bestärkte die DPH und die TULIP-Initiative, die ihren Ursprung in Brandenburg hat, darin, nicht nachzulassen, die Öffentlichkeit über das Krankheitsbild aufzuklären und neue Forschungsergebnisse zu publizieren. Auch dazu werden die alljährlich eingeworbenen Spendengelder genutzt.

DPH-Vorsitzender Stephan Goericke: „Mit ihrer siebten Ausgabe ist die TULIP Gala nun auch zum Aushängeschild Brandenburgs geworden: Die besten Köche, die besten Sportler, die besten Unternehmer, die besten Künstler… die besten Köpfe in unserem Land engagieren sich für unheilbar erkrankte Menschen. Ein wichtiges Zeichen der Mitmenschlichkeit in diesen Zeiten.“

Topmodel Franziska Knuppe: „Wenn man wie ich in der Öffentlichkeit steht, sollte man diese Präsenz nutzen, um auf Probleme, Missstände oder Krankheiten aufmerksam zu machen. Es liegt mir sehr am Herzen, Projekte in Deutschland zu unterstützen und es ist mir wichtig, den Parkinson-Betroffenen zu helfen, tagtäglich mit ihren Problemen umzugehen.“

In diesem Jahr wird mit den Erlösen ein telemedizinisches Projekt der AOK für Parkinsonkranke in der neurologischen Klinik in Beelitz-Heilstätten unterstützt. Der Name der TULIP-Gala leitet sich von der Tulpe ab, dem weltweiten Symbol für das Parkinson-Engagement.

Die TULIP ist mit einem Gesamtspendenvolumen von 500.000 Euro die größte Charity Aktion dieser Art für Betroffene in Deutschland. Derzeit wird von 300.000 bis 400.000 erkrankten Menschen ausgegangen.

http://www.stk.brandenburg.de/cms/detail.php?gsid=bb1.c.464036.de

Mehr über die Deutsche Parkinson Hilfe erfahren Sie unter:
http://www.deutsche-parkinson-hilfe.de/

0023_1200-900.jpg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: