Blog – Beelitz Brandenburg

News … Spargelfest Spargelhöfe Kultur Schmiedehof Kunst Goethesaal

#MASGF #DianaGolze : Neues Modellprojekt „Schulgesundheitsfachkräfte“ startet im Februar 2017 an 20 Schulen

Posted by web-bb.de - Oktober 13, 2016

image5

.
www.beelitz.dewww.beelitzer-nachrichten.dehttps://twitter.com/market24
.
.

Potsdam, 13.10.2016

Presseinformation

Nr. 161/2016

Neues Modellprojekt „Schulgesundheitsfachkräfte“ startet im Februar 2017 an 20 Schulen

Die gesundheitliche Betreuung von Schulkindern soll in Brandenburg verbessert werden: Im Februar 2017 startet das neue Modellprojekt „Schulgesundheitsfachkräfte“. An zwanzig Schulen werden zehn Schulgesundheitsfachkräfte zunächst bis Oktober 2018 eingesetzt. Das Angebot erreicht damit rund 5.800 Schülerinnen und Schüler. Projektträger ist die Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam, die die Umsetzung gemeinsam mit der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse, der Unfallkasse Brandenburg und dem Land Brandenburg finanziert. Das Projekt wird vom Gesundheitsministerium und dem Bildungsministerium fachlich begleitet.

Die zehn Schulgesundheitsfachkräfte sind examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen/-pfleger, die vom AWO Bezirksverband Potsdam neu eingestellt werden. Von November 2016 bis Januar 2017 werden sie in einer Weiterbildungsmaßnahme in Vollzeit für ihre Arbeit in den Schulen qualifiziert. Die Weiterbildung wird bis zum Oktober 2017 tätigkeitsbegleitend weitergeführt. Ihre Aufgabe ist es, während der Schulzeit eine qualitativ hochwertige gesundheitsbezogene Versorgung in den Schulen zu gewährleisten.

Gesundheitsministerin Diana Golze: „Es gibt einen klaren Zusammenhang zwischen Gesundheit und Bildungserfolg. Ein guter Gesundheitszustand im Kindes- und Jugendalter ist eine wichtige Voraussetzung für die Bewältigung der schulischen Anforderungen. Jedes Kind, unabhängig von der Einkommens- und Lebenssituation der Eltern, muss eine Chance auf ein gesundes Aufwachsen und damit Aussicht auf eine gute Bildung bekommen. Deswegen ist es gut und wichtig, dass wir die gesundheitliche Betreuung an den Schulen im Land Brandenburg weiter verbessern. Die Schulkrankenschwestern sind dafür ein guter Ansatz. Ende 2018 werden wir das Modellprojekt auswerten, parallel wird das Projekt auch in Hessen durchgeführt und evaluiert.“

Bildungsminister Günter Baaske: „Im Schulalltag kümmern sich heute häufig Lehrerinnen und Lehrer um gesundheitliche Probleme der Kinder. Dies können nun ausgebildete Fachkräfte übernehmen. Wir machen mit unserem Projekt somit ein sinnvolles Angebot für Eltern und Kinder.“

Angela Basekow, Vorstandsvorsitzende des AWO Bezirksverband Potsdam e.V., sagte: „Es geht ein herzlicher Dank an die Ministerien, die seit 2009 diese fortschrittliche Idee immer gefördert haben.“

AOK-Vorstandsvorsitzender Frank Michalak befürwortet das modellhafte Vorhaben: „Das Land Brandenburg verfolgt mit Schulkrankenschwestern einen interessanten Ansatz. Eine wichtige Aufgabe dieses Modellprojekte wird es sein zu prüfen, welchen Beitrag Schulgesundheitsfachkräfte zur Gesundheit und zum Bildungserfolg in öffentlichen Schulen in Brandenburg leisten können und wie eine tragfähige Struktur für einen möglichen Regelbetrieb aussehen kann.“

Übersicht der 20 ausgewählten Schulen

Schulamt Brandenburg an der Havel

Grundschule „Gebrüder Grimm“, 14772 Brandenburg an der Havel

Nicolaischule – Städtische Oberschule, 14770 Brandenburg an der Havel

Diesterweg-Grundschule, 14547 Beelitz

Solar-Oberschule Beelitz, 14547 Beelitz

Grundschule Trebbin, 14959 Trebbin

Grundschule Blankensee, 14959 Trebbin OT Blankensee

Goetheoberschule Trebbin, 14959 Trebbin

Schulamt Cottbus

Europaschule Regine Hildebrandt Grundschule Cottbus, 03050 Cottbus

Fröbel-Grundschule Cottbus, 03048 Cottbus

Grundschule Rückersdorf, 03238 Rückersdorf

Grundschule Finsterwalde-Nehesdorf, 03238 Finsterwalde

Grundschule Stadtmitte Finsterwalde, 03238 Finsterwalde

Schulamt Frankfurt (Oder)

Oberstufenzentrum II Barnim, , 16225 Eberswalde

Karl-Sellheim-Schule, Oberschule, 16225 Eberswalde

Oberschule „Ulrich von Hutten“ Frankfurt (Oder), 15232 Frankfurt (Oder)

Oberschule „Heinrich v. Kleist“ Frankfurt (Oder), 15232 Frankfurt (Oder)

Schulamt Neuruppin

Rolandschule-Grundschule Perleberg, 19348 Perleberg

Friedrich-Gedike-Oberschule Perleberg, 19348 Perleberg

Grundschule „Wilhelm Gentz“, Naturparkschule, 16816 Neuruppin

Oberschule „Alexander Puschkin“ Neuruppin, 16816 Neuruppin

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

des Landes Brandenburg

Pressestelle

Tel: 0331 866-5044

Fax: 0331 866-5049

E-Mail: presse

161_16_Golze_Baaske_Modellprojekt_Schulgesundheitsfachkraft_161013.docx.pdf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: