Blog – Beelitz Brandenburg

News … Spargelfest Spargelhöfe Kultur Schmiedehof Kunst Goethesaal

#Beelitz #Kunstmarkt #Handwerkermarkt #GabiSussdorf : Spargelseife feiert Premiere auf dem Beelitzer Kunst- und Handwerkermarkt

Posted by web-bb.de - Juli 21, 2017

.
0040_1200-900.jpg

Bilddatei © Thomas Lähns.

.

.

.

.

Gabi Sußdorf liebt das Landleben: Die Menschen, ihre Traditionen, die Kultur und die Natur ringsherum. „All diese Dinge versuche ich aufzunehmen und in meine Erzeugnisse einfließen zu lassen“, sagt sie. Ihre Erzeugnisse, das sind Seifen und Hautpflegeprodukte aus Naturstoffen, die sie in den Räumen der Alten Dorfschule Tremsdorf herstellt – in kleinen Auflagen, per Hand und mit viel Herz.

Nicht nur vom Namen her, sondern auch durch ihre Ingredienzen verbinden sich die duftenden Kunstwerke mit der Region: So gibt es eine Naturparkseife mit Sand aus einem der Seen innerhalb des Naturparks Nuthe-Nieplitz, eine Fliederseife mit entsprechenden Blüten vom Stückener Fliederhof, eine schwarz-weiß gefleckte Kuhmilchseife mit Milch vom Biohof Rabe in Körzin.

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis Gabi Sußdorf auch den Beelitzer Spargel für ihr Sortiment entdeckte. In ihre „Spargelseife“, die kürzlich in die Produktion gegangen ist, arbeitet sie weißen Spargel und Spargelkraut ein. Als Beigabe findet sogar etwas vom Märkischen Sand, in dem der Spargel wächst, Einzug. „Das ergibt gleichzeitig ein feines Peeling“ sagt die Herstellerin, der neben den regionalen Bezügen vor allem die Basis ihrer Seifen wichtig ist. Das sind ausgewählte Öle und Fette, die genau aufeinander abgestimmt werden, um Festigkeit, Schaumvermögen und gut pflegende Eigenschaften zu erreichen.

Die „Beelitzer Spargelseife“ wird am letzten Juli-Wochenende offiziell auf dem Kunst– und Handwerkermarkt vorgestellt. Danach wird es die runden, im Durchmesser fünf Zentimeter großen Seifentaler unter anderem in der Touristinfo Beelitz zu kaufen geben – lose im Tütchen, in der Geschenkbox oder im Versandumschlag, den man auch mit Prospekten, Flyern und eigenen Briefbotschaften füllen und dann per Post verschicken kann.

Die Idee zur Spargelseife hatte Gabi Sußdorf schon länger. Konkret wurde sie durch den Kontakt zum Zauchwitzer Spargelhof Syring unter dem Dach der Initiative „Offene Höfe in der Nuthe-Nieplitz-Region“, in der beide mitarbeiten. Der Syring-Spargel kommt nun in der Seife zum Einsatz. „Mit der Stadt Beelitz im Verbund ist das Seifchen jetzt dort angelangt, wo es hingehört. Spargelstadt und Spargelseife. Das ist rund.“ findet Gabi Sußdorf. Wer nun „Spargelduft“ in diesem Produkt befürchtet, kann aufatmen: Die Seife duftet, wie Seife duften soll. „Spargel selbst riecht ja nicht“, erklärt Frau Sußdorf und setzt schmunzelnd hinzu: „eher das, was nach dem Verzehr herauskommt“. Und das wünscht sich wohl niemand beim Händewaschen.

Gabi Sußdorf will mit ihren Produkten Geschichten erzählen und über das Medium Seife transportieren: „Ich will Menschen fühlen lassen, dass sie Teil ihrer Region und einer Kultur sind. Und dass Natur, Genuss, Erlebnis und Tradition zusammenpassen.

Für diese Philosophie ist sie Anfang des Jahres mit dem Marketingpreis von pro agro ausgezeichnet worden. Ein Beispiel für die Verbindung von Produkt und Geschichte(n) ist auch die Seidenmilchseife, die mit echter Brandenburger Seide hergestellt wird, die auf dem nordbrandenburgischen Gut Zernikow noch heute gezüchtet wird. Dort steht eine Allee aus Maulbeerbäumen, die einst auf Order Friedrichs des Großen für die Seidenraupenzucht gepflanzt wurde und die auch heute noch Nahrungsgrundlage zur Raupenzucht im ganz Kleinen ist. Oder die „Katharina von Bora Seife“, die an Martin Luthers Frau – passend zum Lutherjahr 2017 – erinnert.

Solche Geschichten erzählt Gabi Sußdorf mit ihren Produkten. Sie erzählt sie aber auch gern persönlich und vor Ort: Ihre Räume in der Alten Schule öffnet sie einmal im Monat für Besucher, bietet hier auch Workshops zur Seifen– und Naturkosmetikherstellung an und lädt zu ländlichen Veranstaltungen wie Wildkräuterwandern und Jodeln, Sommerkino oder Märchenwinter ein. Damit zeigt sie, was das Landleben alles zu bieten hat. Und natürlich, wie man es in Form einer Seife auf einen Punkt bringt.

Der Kunst- und Handwerkermarkt mit über 60 Ausstellern öffnet am 29. Juli von 12 bis 19 Uhr und am 30. Juli von 11 bis 18 Uhr auf der Festwiese an der Nieplitz die Tore. Weitere Infos auf www.beelitzer-kunstmarkt.de.

Herzliche Grüße aus Beelitz,

Thomas Lähns

Pressestelle der Stadt Beelitz

Tel. (033204) 391 38

Fax: (033204) 391 35

Email: laehns

www.beelitzer-kunstmarkt.de

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Wildenbruch #GabrieleHiller #ArtFiness #Brandenburg : Gabriele Hiller … ArtFiness – Die andere Art, Kunst zu erleben

Posted by web-bb.de - Juli 18, 2017

.
0a5 1200

https://twitter.com/market24/media

.

.

.

.

Gabriele Hiller … ArtFiness – Die andere Art, Kunst zu erleben

http://artfiness.de/artfiness/

https://www.facebook.com/artfiness

https://www.facebook.com/pg/artfiness/photos/?ref=page_internal

.

0a4-1200

.

0a8-1200

.

.

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Klaistow #Heidelbeeren #Heidelbeeren2017 #BW #BN #Brandenburg : Saisoneröffnung – Heidelbeeren … in Klaistow

Posted by web-bb.de - Juli 17, 2017

140

.
https://twitter.com/market24/media

.
www.web-bb.de/000_Beelitz/Beelitzer_Spargelhoefe/Buschmann_Winkelmann/20170713b/
.

.
www.web-bb.de/000_Beelitz/Beelitzer_Spargelhoefe/Buschmann_Winkelmann/20170713b/
.
Der Start der Beeren-Selbstpflücke erfolgte am Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 11.30 Uhr auf dem
.
Spargel- und Erlebnishof Klaistow Buschmann & Winkelmann
,
Glindower Straße 28, 14547 Beelitz GT Klaistow
.
Agrarminister Jörg Vogelsänger hat zusammen mit Landrat Wolfgang Blasig (Potsdam-Mittelmark), dem Beelitzer Bürgermeister Bernhard Knuth und Klaus Henschel, Präsident des Gartenbauverbands, die Heidelbeersaison offiziell eröffnet.
.
.

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #BeelitzerNachrichten #Brandenburg #Heilstätten : Ortsdurchfahrt Heilstätten in den Ferien für zwei Wochen gesperrt

Posted by web-bb.de - Juli 17, 2017

x33

https://twitter.com/market24/media

 

Mit der seit Oktober laufenden Sanierung der L88 in Beelitz Heilstätten liegt die verantwortliche Baufirma Strabag im Großen und Ganzen im Zeitplan: Die arbeitsintensiven Bereiche an den beiden Ortseingängen, auf denen zwei Verkehrsinseln mit Pflaster entstehen, sind schon weit vorangeschritten, teilweise rollt der momentan einspurige Verkehr schon über neue Fahrbahnabschnitte.

Im August wird der Bereich im Bahntunnel in Angriff genommen – und dafür muss die Strecke für zwei Wochen komplett gesperrt werden.

„Vom 7. bis 21. August werden wir die Deckschicht unter der Bahn erneuern, aufgrund des begrenzten Platzes geht es nicht ohne Vollsperrung“, erklärt Michael Reisch vom Landesbetrieb Straßenwesen, der für die Bauüberwachung zuständig ist. Landesbetrieb und die Stadt Beelitz, die an dem Projekt beteiligt ist, setzen darauf, dass in der Ferienzeit weniger Verkehr herrscht, außerdem fährt der Schulbus zu dieser Zeit nicht. Während Anliegern und Durchreisenden mit dem Auto nur der Umweg über die A9 oder die Straßen durch Busendorf, Borkheide, Borkwalde und Reesdorf bleibt, soll zumindest für den Rettungsdienst und die Beelitzer Kliniken eine andere Lösung gefunden werden. „Wir haben uns abgestimmt und werden eine Möglichkeit finden“, so Reisch weiter. Für die Busse wird indes eine Änderung im Fahrplan nötig, die Linie 643 wird voraussichtlich am Bahnhof, beziehungsweise auf der anderen Seite am Feuerwehrtechnischen Zentrum enden.

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt ist ein wesentlicher Baustein bei der Entwicklung der Beelitzer Heilstätten insgesamt, wie Bürgermeister Bernhard Knuth immer wieder betont: „Wir haben lange beim Land für die Erneuerung der maroden aber vielbefahrenen Strecke geworben und ich bin froh, dass wir hier so stark unterstützt werden“, so Knuth. Während der Landesbetrieb für die Straße zuständig ist, ist die Stadt für die Herrichtung der Nebenanlagen mit rollstuhlgerechten Gehwegen, Bushaltestellen und Grundstückszufahrten verantwortlich. Die Fertigstellung ist für August 2018 geplant und im Moment sieht es so aus, dass der Termin gehalten wird.

Während es durch die Vollsperrung zu stärkeren Einschränkungen kommen kann, funktioniert die ansonsten einspurige Lösung und die Regelung per Baustellenampel gut, längere Staus bleiben in normalen Verkehrszeiten aus. „Wenn es allerdings zum Stau auf der Autobahn kommt, dann geht auch hier nichts mehr“, so Michael Reisch.

Herzliche Grüße aus Beelitz,

Thomas Lähns

Pressestelle der Stadt Beelitz

Tel. (033204) 391 38

Fax: (033204) 391 35

Email: laehns

www.beelitzer-kunstmarkt.de

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

https://twitter.com/market24/media

.

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #BN #BeelitzerNachrichten #Baumkronenpfad #BaumundZeit : Lange Nächte“ am & auf dem Baumkronenpfad

Posted by web-bb.de - Juli 14, 2017

.
0039 1200 900


.

https://twitter.com/market24/media

.

.
„Lange Nächte“ am & auf dem Baumkronenpfad.
.

22. Juli bzw. 05. & 12. August / je 20 – 0:30 Uhr

Wenn nur die Eulen, unsere Dachsfamilie und andere heimliche Bewohner des Waldparks unterwegs sind, wenn die alten Bäume sich träumend im Nachtwind wiegen, dann sind Sie eingeladen romantische Stunden, inmitten von Kaiserzeitbauten, zu erleben…

… weiterlesen …

.

.

xx226

.

.

xx225

.

http://www.web-bb.de/000_web-bb/Brandenburg_SPD/20140821/

.

 

.



 



 

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Barfusspark #Heilstaetten #Brandenburg #Baumkronenpfad : Schule aus, Schuhe aus! Aktion am 20.7.2017 | Der Barfußpark Beelitz läutet Sommerferien ein

Posted by web-bb.de - Juli 14, 2017

Schule aus, Schuhe aus! Aktion am 20.7.2017 | Der Barfußpark Beelitz läutet Sommerferien ein

 

0033 1200 9001

http://www.derbarfusspark.de/

Genug gesessen! Jetzt heißt es, raus ins Grüne. Zum Beginn der Sommerferien in Berlin und Brandenburg am 20.7.2017 startet der erste Barfußpark und gleichzeitig größter Natur-Erlebnispark in der Region eine besondere Aktion für Schülerinnen und Schüler.

Seit dem 6. Juni 2017 ist der Barfußpark Beelitz-Heilstätten offiziell eröffnet. Über 6.000 Besucher haben hier in den ersten Wochen schon die Schuhe ausgezogen und das Gelände entlang der Natur-Erlebnispfade barfuß erkundet. Am Donnerstag, den 20.7.2017 machen die Inhaber jungen Gästen ein besonderes Geschenk.

https://twitter.com/market24/media

„Zum Ferienanfang bekommen die ersten 200 Schulkinder, die uns im Barfußpark besuchen, am Eingang eine Strand-Frisbee überreicht“, freuen sich Geschäftsführer Thomas Müller-Braun, seine Frau Claudia Stolzenwald und das ganze Team schon auf viele neue entdeckungsfreudige Besucher. Claudia Stolzenwald kümmert sich seit Eröffnung des Parks unter anderem um die Schulklassen, Kitagruppen und Ge-burtstagskinder.

„Den Schulranzen in die Ecke stellen und die Schuhe fliegen hinterher, das ist doch ein Inbegriff von Freiheit“, erinnern sich die beiden schmunzelnd an ihre eigene Schulzeit. In dem Laub-, Kiefern und Birkenwald auf dem Gelände der ehemaligen Lungenheilanstalt Beelitz-Heilstätten gibt es keine Ecken. Dafür viel Raum zum Erkunden und Bewegen an der frischen Luft. Während die kleinen Entdecker unter-wegs sind, warten Schuhe und Rucksäcke ganz aufgeräumt in Schließfächern am Eingang auf ihre Besitzer.

Auf drei großen Barfuß-Rundwegen von insgesamt 3,1 Kilometer Länge geht es durch 15 Hektar Mischwald über zahlreiche Untergründe und vorbei an insgesamt 60 Natur-Erlebnisstationen.
Hier können kleine und große Besucher die Welt der Zeugnisse und Noten einmal entspannt hinter sich lassen und mit allen Sinnen in die abwechslungsreiche und erholsame Umgebung eintauchen.

„Wie das Stroh an den Füßen kitzelt, ob Bucheckern richtig piksen und wie schön der Schlamm schmatzt? Ihr werdet es erleben. Nach dem Besuch wisst ihr auch, wie Steine von innen klingen und ob ihr weiter springen könnt als zum Beispiel ein Eichhörnchen. Eine Riesenschau-kel, eine Hängebrücke und sogar ein Drachenzelt warten auf euch. Waffeln und Eis gibt’s bei uns natürlich auch“. So viel können die bei-den sympathischen Inhaber schon mal verraten. Aber vor allem in den Ferien gilt:
Probieren geht über Studieren. Also sehen wir uns am besten barfuß.

Wo befindet sich der Barfußpark Beelitz-Heilstätten?

Der 15 Hektar große Park befindet sich ca. 30 Kilometer südwestlich von Berlin in direkter Nachbarschaft zu dem bereits etablierten Baumkronenpfad und ergänzt damit das Angebot auf dem Areal der ehemaligen Beelitzer Heilstätten optimal: Vom Baumkronenpfad aus können die Besucher das Gartendenkmal von oben erleben, im Barfußpark hingegen von unten, über die Füße und mit allen Sinnen.

Für wen ist der Barfußpark Beelitz-Heilstätten?

Erlebnis für Individualbesucher wie Gruppen (fast) jeden Alters. Die Stationen sind so ausgerichtet, dass sie von Kindern ab einem Alter von 4 Jahren selbständig bewältigt werden können (in Begleitung von Erwachsenen). Kleinere Kinder können je nach Alter einen Teil der Stationen mitmachen oder im Kinderwagen geschoben werden, was auf dem gesamten Gelände möglich ist. Wer den Kinderwagen nicht schieben will, kann sich auch einen Bollerwagen ausleihen und die Kleinen einfach ziehen.

Foto: (c) Karsten Eichhorn

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR im Presseportal Potsdam veröffentlicht.

Pressekontakt:
Kirsten Kohlhaw
E-Mail:
Mobil: 0170 / 553 9730

Barfußpark Beelitz GmbH
Thomas Müller-Braun (Geschäftsführer)
Stubenrauchstraße 39, 14482 Potsdam
Postadresse / Anschrift des Barfußparks:
Straße nach Fichtenwalde 13
14547 Beelitz

www.derbarfusspark.de
derbarfusspark.de/presseinformationen/

Bildmaterial:
Eine kleine Auswahl an Fotos finden Sie auf unserer Webseite in der Rubrik „Presseinformationen“.
www.derbarfusspark.de

Gerne schicken wir Ihnen weiteres Bildmaterial auf Anfrage zu.

Der Barfußpark Beelitz-Heilstätten auf dem Gelände der ehemaligen Lungenheilanstalt wurde am 6. Juni 2017 offiziell eröffnet und ist der größte Natur-Erlebnispark in Brandenburg.
Auf 15 Hektar Gelände laden drei Barfußpfade mit über 60 Erlebnis-Stationen zur Erholung und zum Erkunden ein.
Der Barfußpark ist ein Freizeiterlebnis für (Geburtstags)Kinder, (Schul)Klassen und (Reise)Gruppen aller Art, Familien und Paare, Junge und Best-Ager sowie mobile Senioren.

News-ID: 958883 • Views: 165

 


 


 


 

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Klaistow #Schäpe #Heidelbeeren #BuschmannWinkelmann #Jakobshöfe #Brandenburg : Heidelbeeren – Heidelbeersaisoneröffnung

Posted by web-bb.de - Juli 13, 2017

.
x222


.
Heidelbeeren – Jakobshöfe
.

.
www.jakobs-hof.de/Beelitz/
.

https://twitter.com/market24/media

.

.
x220


.
Heidelbeeren – Spargelhof Klaistow
.

.
www.spargelhof-klaistow.de/unser-hof/
.

.

https://twitter.com/market24/media

.

.




 

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #BN #BeelitzerNachrichten #Festspiele #PensionSchoeller : Im August geht der Vorhang auf für die Beelitzer Festspiele 2017

Posted by web-bb.de - Juli 12, 2017

.
0012_1200-900

.
Bilddateien © www.komoedie-berlin.de
.

x15-1200

.

https://twitter.com/market24/media

.

Besetzung :

Es spielen Achim Wolff, Winfried Glatzeder, Christine Schild, Jürgen Wölffer, Herbert Köfer, Gisbert-Peter Terhorst, Manon Straché, Oliver Betke und Victoria Sturm.

 

.

Irre Abende am Rande der Altstadt

Im August geht der Vorhang auf für die Beelitzer Festspiele 2017. Mit der Erfolgsinszenierung des Schwanks „Pension Schöller“ der Berliner Ku‘Damm-Bühnen sind Lacher garantiert.

Gutsbesitzer Philipp Klapproth zieht es in die große Stadt – nicht um ins Konzert zu gehen oder ins Theater, nein, er möchte ausgerechnet eine Irrenanstalt besuchen. Davon erhofft er sich jede Menge Erzählstoff für den Stammtisch zu Hause, an dem sonst immer der Apotheker mit den absonderlichsten Geschichten auftrumpft. Weil das Vorhaben schwierig scheint, vermittelt ihn sein Neffe in die Pension Schöller: Mit ihren schrulligen Gästen, findet er, ist die mindestens genauso gut. Und nachdem der Onkel die ersten Begegnungen mit den vermeintlich Verrückten voller Wonne genossen hat, wird es ihm doch bald unheimlich – vor allem, als sie vor seiner Haustüre aufkreuzen.

Schon die Ausgangslage bietet viel Stoff für Verwechslungen und brüllend komische Dialoge. Wenn dann noch Darsteller hinzukommen, die in ihren Rollen aufgehen, sie voll ausreizen und dabei – man merkt es ihnen an – fast selbst laut vor Lachen losprusten möchten, hat man das Rezept für eine Erfolgsinszenierung, die über Jahre für volle Theater sorgt.

In diesem Sommer öffnet die „Pension Schöller“ bei den Beelitzer Festspielen ihre Türen: An sieben Abenden ab dem 10. August stehen Schauspielgrößen wie Winfried Glatzeder, Achim Wolff und Herbert Köfer vor der Kulisse der Altstadt auf der Bühne und berlinern sich – mal mit, mal ohne Sprachfehler – durch den urkomischen Schwank, der zur Kaiserzeit entstanden war und seither immer wieder neu interpretiert worden ist.

Die Berliner Bühnen am Kurfürstendamm haben mit ihrer Variante aus der Feder von Jürgen Wölffer die wohl langlebigste Inszenierung geschaffen: Nach der Premiere vor zwanzig Jahren wurde das Stück mit weit über 1000 Aufführungen zum Dauerbrenner des Boulevardtheaters. Neben den unzähligen Heimspielen tourte das Stück mit der famosen Besetzung auch durch die Republik, bevor 2012 der letzte Vorhang fiel – zunächst.

Dass für die Beelitzer Festspiele die „Pension Schöller“ nun erneut auf die Bühne gebracht wird, habe im Ensemble für große Freude gesorgt, sagt Regisseur Wölffer. Seit Mitte Juli laufen die Proben in Berlin, dort gibt es bis zum 6. August zunächst zehn Aufführungen, als Referenz an das Berliner Publikum, als Probe und als Einladung, Raus aufs Land zu kommen. Denn unter freiem Himmel hat die Inszenierung noch niemand gesehen. „Es wird etwas anderes, draußen zu spielen“, so der Regisseur, „aber der Aufführungsort in Beelitz ist wirklich schön. Da muss nur noch das Wetter mitmachen.“ Wie sich die Spargelstadt in dem Stück selbst wiederfindet, wird indes noch nicht verraten. „Daran arbeiten wir noch, einiges entsteht auch spontan“, so der Regisseur.

Dass mit der Pension Schöller auch die dritten Beelitzer Festspiele ein Erfolg werden, lässt sich nicht zuletzt in Anbetracht der Vorverkaufszahlen stark vermuten: Drei Viertel der Tickets sind seit Dezember bereits an den Mann und die Frau gebracht worden. „Zum einen ist diese Inszenierung mit so tollen Schauspielern ein echter Anreiz für viele, einen Abend in Beelitz zu planen“, so Bürgermeister Bernhard Knuth, der als Intendant alle zwei Jahre die Federführung bei den Festspielen übernimmt. „Die Nachfrage zeigt zum anderen aber auch, dass unsere Veranstaltungsreihe einen festen Platz im Herzen der Menschen in unserer Region und weit darüber hinaus hat.“ Und das schlage sich nicht auch in der steigenden Bereitschaft nieder, sich an der Inszenierung zu beteiligen. So sind wieder der Frauenchor, der Beelitzer Carneval Club und die Feuerwehr dabei, Beelitzer Unternehmen wirbeln hinter den Kulissen oder haben finanzielle Unterstützung zugesichert. „Nicht zuletzt wird durch das starke Engagement von Fördermittelgebern wie dem Land und Landkreis möglich, dass wir als kleine Stadt unseren eigenen kulturellen Leuchtturm zum Strahlen bringen.

„Das Publikum ist der Motor, der mich antreibt“

Herbert Köfer steht seit 77 Jahren auf der Bühne. Eine seiner beliebtesten Theaterrollen ist die des Pensionswirtes „Schöller“ – und in die wird er in Beelitz noch einmal schlüpfen.

Die „Pension Schöller“ war ein Riesenerfolg an den Berliner Ku’Damm-Bühnen gewesen. Was haben Sie gedacht, als Sie hörten, dass das Stück nun in Beelitz auf die Bühne kommt?

Ich habe mich sehr über das Vorhaben gefreut. Nachdem man in Beelitz bereits „Im weißen Rössl“ zu Gast war und zwei Jahre später sogar bei „Frau Luna“ auf dem Mond, wird das Publikum sicher auch Freude an den „Verrückten“ der „Pension Schöller“ haben.

Aufgeführt wurde die Inszenierung erstmals vor 20 Jahren, es folgten rund 1400 größtenteils ausverkaufter Vorstellungen. Wie lässt sich dieser Erfolg begründen?

Diese Frage kann eigentlich nur das Publikum beantworten, denn die Vielzahl der Vorstellungen spricht ja für sich. Sicherlich hat Jürgen Wölffer mit seiner genialen Bearbeitung und Inszenierung des Stückes einen Volltreffer gelandet. Aber alles in allem muss man sagen: es ist das „Gesamtpaket“ – Stück, Inszenierung und natürlich nicht zuletzt die Darsteller.

Sie spielen mit viel Leidenschaft und Komik den Pensionswirt Schöller. Welche Eigenschaften mögen Sie besonders an dieser Figur?

Der „Schöller“, ist einer liebenswerter, sehr musischer Mensch, der allerdings im Umgang mit seinen Pensionsgästen und vor allem im Umgang mit seinem Neffen manchmal überfordert ist.

Müssen Sie sich auf die Rolle vorbereiten oder ist alles noch drin und muss einfach nur abgerufen werden?

Wir haben „Pension Schöller“ 2012 das letzte Mal an der Ku’dammbühne gespielt. In der Zwischenzeit habe ich vier große Bühnenrollen in der Comödie Dresden und auf Tournee mit Köfer’s Komödiantenbühne gespielt. Dazu kamen noch zwei Fernsehfilme. Man kann sich bestimmt vorstellen, dass man nach fünf Jahren, in denen die „Pension Schöller“ Spielpause hatte, nicht einfach das Stück „abrufen“ kann. Aber als ich mein Rollenbuch zur Hand nahm war ich erstaunt, wie viel Text sich in meinem Gedächtnis gehalten hat.

Wenn das Ensemble sich nun demnächst für die ersten Proben trifft – wie muss man sich das vorstellen – wird es wie ein Klassentreffen?

Klassentreffen kann man da nicht sagen. Hier treffen sich Kollegen, die sich zwischendurch auch des Öfteren sehen, sei es auf der Bühne in einer anderen Produktion, sei es vor der Kamera oder beim Synchron. Ich glaube für das gesamte Ensemble zu sprechen, wenn ich sage: Wir freuen uns, nach langer Zeit wieder gemeinsam das Publikum begeistern zu können.

Am 1. September diesen Jahres begehen Sie Ihr 77jähriges Bühnenjubiläum. Eine sagenhafte Lebensleistung und doch sind sie nach wie vor sehr aktiv, gehen im Herbst wieder auf Theatertournee, sind mit Lesungen unterwegs. Woher nehmen Sie die Kraft?

Ich habe einen Beruf, den ich liebe. Der „Motor“ der mich antreibt, ist mein Publikum, das mich noch immer gerne sieht, wie mir oft versichert wird.

Sie haben seit Kurzem eine eigene Facebook-Präsenz! Wie kam diese Idee zustande?

Viele meiner Kollegen haben eine Facebook-Präsenz, da war es doch ein folgerichtiger Schritt, dass ich mich diesem Trend anschließe. Inzwischen habe ich schon eine große „Gefällt mir“-Fangemeinde, worüber ich mich sehr freue.

Gerade über die modernen Medien teilt man ja auch Privates mit und auch Sie gewähren – wie viele Prominente – ab und an einen Blick hinter Kamera und Kulissen. Früher war für so etwas die Regenbogenpresse zuständig…

Ja, und das Gute ist, durch dieses moderne Medium kann ich selbst bestimmen, was ich den Usern mitteile und was nicht, welche Bilder ich poste und welche nicht.

Vielen Dank für das Gespräch und bis bald auf der Beelitzer Festspielbühne!

Herzliche Grüße aus Beelitz,

Thomas Lähns

Pressestelle der Stadt Beelitz

Tel. (033204) 391 38

Fax: (033204) 391 35

x15-1200

www.beelitzer-kunstmarkt.de

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Klaistow #Heidelbeeren #BuschmannWinkelmann #Brandenburg : Es ist so weit! Die Heidelbeeren sind reif …

Posted by web-bb.de - Juli 11, 2017

.
x219

www.spargelhof-klaistow.de/saisons/heidelbeersaison/
.

.

.

.
www.heidelbeeren.web-bb.de

www.bw.web-bb.de

Es ist so weit! Die Heidelbeeren sind reif! Ab heute, dem 11. Juli heißt es wieder „pflücken ohne bücken“. Wer danach noch Platz im Bauch hat, kann sich die leckeren Beeren in vielen Variationen im Heidelbeercafe schmecken lassen. Die Selbstpflücke hat täglich von 9 bis 18 Uhr, am Wochenende sogar schon ab 8 Uhr für euch geöffnet

 

www.facebook.com/Spargelhof.Klaistow

www.spargelhof-klaistow.de/unser-hof/

www.spargelhof-klaistow.de/saisons/heidelbeersaison/
.

88

www.web-bb.de/000_web-bb/proagro2017/index.htm

.

x218

.

www.spargelhof-klaistow.de/saisons/heidelbeersaison/

.

Veranstaltungskalender 2017 Spargel- und Erlebnishof Klaistow

http://www.web-bb.de/000_Beelitz/Beelitzer_Spargelhoefe/Buschmann_Winkelmann/PDF/2017/001.htm
.

.


 


 


 

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #BN #BeelitzerNachrichten #GasthofZurLinde #Geniessertouren : Sommerliche Lindengrüße aus dem Biergarten

Posted by web-bb.de - Juli 11, 2017

.

225

www.linde-wildenbruch.de

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Speisen & Getränke Innen & Aussen Gästezimmer Feiern & Events

Sommerliche Lindengrüße aus dem Biergarten

Aktuelles aus dem Gasthof Zur Linde

trenner-602.png

Unser Jubiläums-Lindenmenü

Genießen Sie unser saisonales LindenMenü und lassen Sie sich begeistern von 3 Gängen regionalem Genuss und dem entsprechenden Glas Wein (nur für NL Abbonennten) dazu.

Anlässlich unseres über 25 Jährigen bestehens, begeistern wir weiterhin mit dem Lindenmenü für 28,80 € pro Genießer. Natürlich lokal-saisonal!

Mehr Infos

trenner-602.png

In ländlicher Stille Tagen & Team bilden!

Wenn Du dir folgst, dann folgt der Erfolg!

Dienstag & Mittwoch stellen wir Ihrem Unternehmen unser Unternehmen mit den vielfältigen Räumlichkeiten, unser gesamtes KnowHow für Tagungen, Workshops und Events zur Verfügung.

In ländlicher Idylle können Sie Abends am prasselnden Lagerfeuer sitzen oder die Bossel – Wanderung durch die sommerlichen Wiesen und das Intuitive Bogenschießen mit unserem Partner Lukas für Ihr Teambuilding nutzen!

Unsere hauseigene LindenAkademie mit kompetenten Partnern zu aktuellen Themen kann gern genutzt werden.

Erfolgreiche Entspannung mit Zielführung garantiert!

Mehr Infos

trenner-602.png

Sommer Jazzbrunch

Wie immer am ersten Sonntag im Monat, gibt es am 13. August 2017 auf die Ohren feinsten Jazz und für den Gaumen Brandenburger Spezialitäten, zubereitet mit frischen regionalen Produkten die Sie begeistern werden!

Das besondere?

An unserem Sommer Jazzbrunch erwartet Sie das Team von Volker Fry & das herzliche Lindenteam ab 10.00 Uhr und wird Sie mit viel Frischem begeistern.

Teilnahme hier sichern!

Mehr Infos

trenner-602.png

Machen Sie gern mit der GANZEN Familie Sommerurlaub?

Wir auch!

Daher werden wir vom 01. bis 10. August pausieren und alle fleißigen Hände des Lindenteams erholen sich mit der ganzen Familie.

Ab 11. August sind wir wieder komplett am Start und freuen uns Sie voller Power begeistern zu dürfen.

In dieser Zeit ist das Büro nicht besetzt, Ihre Mailnachricht wird gern beantwortet.

Erholsame Sommerferien!

trenner-602.png

Sie haben es so gewollt…

…wahrscheinlich haben Sie eine unserer Smileykarten ausgefüllt und es so in den Verteiler unseres Newsletters geschafft. Für Ihr Interesse möchten wir uns bedanken!

Unsere Werrtschätzung für unsere Newsletter Freunde:

Genießen Sie mit einer Begleitung unser Lindenfrühstück im idyllischen Sommergarten und bezahlen Sie das Frühstück nur für eine Person!

Wie?

Einfach unter 033205/23020 den Tisch, tags zuvor reservieren und den ausgedruckten Newsletter mitbringen.

Wir freuen uns auf Sie!

trenner-602.png

dmailerping.gif

Kontakt

Gasthof Zur Linde / Familie Weißmann
Kunersdorfer Str. 1
14552 Wildenbruch
trenner-178.png
Tel: (03 32 05) 230 20
Fax: (03 32 05) 456 40 trenner-178.png
E-Mail: linde
Internet: www.linde-wildenbruch.de

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Schlunkendorf #Kunstmarkt #Handwerkermarkt #BeelitzerNachrichten : : Schmökern in der „Bücher-Waage“

Posted by web-bb.de - Juli 9, 2017

.
0037_1200-900

.
Bilddatei © Thomas Lähns
.

 

.

Wer in Schlunkendorf kurzfristig ein Buch für Bettlektüre oder Urlaub braucht, geht künftig erst einmal zur Waage und stöbert dort in den Regalen. In dem kleinen Wiegehäuschen im Ortskern, in dem die Bauern seit der LPG-Zeit das Gewicht ihrer Ernte bemessen haben, ist jetzt mit Unterstützung der Stadt eine Büchertauschbörse eingerichtet worden. Zum Dorffest am Samstag ist das markante und auch für den ursprünglichen Zweck noch voll nutzbare Bauwerk nach seiner Sanierung offiziell eingeweiht worden.

„Hier wurde gewuselt wie am BER, nur dass wir fertig geworden sind“, sagte Ortsvorsteher Bernhard Falkental augenzwinkernd in einer kleinen Ansprache. Der Wunsch nach einer solchen Büchertauschstation sei vor zwei Jahren von den Frauen des Dorfclubs an ihn herangetragen worden. Die Grundidee: Wer Bücher übrig hat, stellt sie in die Regale, wer neuen Lesestoff braucht, kann ihn sich hier holen.

In immer mehr Dörfern wird so etwas betrieben, oft werden ausgemusterte Telefonzellen dafür genutzt. Schlunkendorf wollte etwas anderes, hatte zunächst den alten Trafoturm ins Auge gefasst, der allerdings ist Nistplatz für Eulen, was die Nutzung erschwert hätte. Dann kam die Idee auf, die Waage im Ortskern um diese Facette zu erweitern – wobei nicht mehr klar ist, ob Ortsvorsteher oder Bürgermeister der Urheber waren.

Welcher „Bernhard“ die Idee hatte, sei letztendlich auch egal, antwortete Bürgermeister Bernhard Knuth, das Ergebnis zählt und das sei gelungen. „In vielen Orten sind diese Waagen zurückgebaut worden, aber sie gehören zum dörflichen Leben dazu und haben es lange mitgeprägt.“ Neben Büchern könnte man hier nun auch noch Informationen für die Besucher des Ortes zur Spargelzeit hinterlegen, vielleicht sogar Rezepte tauschen.

Die Bücherwaage ist künftig rund um die Uhr geöffnet, möglich wird es durch die Kopplung der Innen- mit der Straßenbeleuchtung. Wer also vor dem Einschlafen noch Lesestoff braucht, kann sich hierher auf den Weg machen und bleibt auch dank einer neuen Altstadtleuchte vor der Kirche gegenüber nicht im Dunkeln. Die Beleuchtung ist – wie alle neuen Lampen im Stadtgebiet – mit LED-Technologie ausgestattet.

Am Samstag hatten die Schlunkendorfer indes kaum Muße zum Lesen: Das Dorffest, das der Förderverein jährlich zum Erhalt der Kirche veranstaltet, hielt bis in die Nacht viele schöne Momente für Einheimische und Besucher bereit. Am Nachmittag gab es eine große Kuchentafel, danach sang der Gospel-Chor „Fläming Voices“ in der Kirche. Kinder konnten sich auf der Hüpfburg austoben oder sich schminken lassen, ein Kremser lud bei Sommerwetter zur Rundtour durch die Feldflur und am Abend gab es Live-Musik von der Band „The Rubix“ aus Brandenburg (Havel).

Für die Kirche wurden indes Spenden gesammelt: „Wir haben drei Spendenboxen aufgestellt und hoffen, dass wir mit dem gesammelten Geld in diesem Jahr noch einiges an unserer Kirche machen können“, erklärte Kathrin Kagel vom Förderverein. Nachdem der Verein in den vergangenen Jahren bereits Dach und Turm instandsetzen konnte und auch die Orgel eine Generalüberholung bekommen hat, stünden derzeit Arbeiten am Außenputz und de Regenrohren auf dem Programm.

Herzliche Grüße aus Beelitz,

Thomas Lähns

Pressestelle der Stadt Beelitz

Tel. (033204) 391 38

Fax: (033204) 391 35

Email: laehns

6.Kunst – und Handwerkermarkt 2017

29.07.-30.07.2017 auf der Festwiese Beelitz, Infos unter www.beelitzer-kunstmarkt.de

Beelitzer Festspiele 2017- Pension Schöller

10.08.-20.08.2017 auf der Festwiese Beelitz, Infos unter www.beelitzer-festspiele.de

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Spargelfest #BeelitzerSpargelfest : Beelitzer Spargelfest 2017 … Impressionen

Posted by web-bb.de - Juli 8, 2017

.
224.jpg

.
Beelitzer Spargelfest 2017 … Impressionen … ein Mausklick bitte

.

105

.

127

.

168

.

272

.

210

.

95

.

209

.

 

.

 

.






.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Barfusspark #Heilstaetten #Brandenburg #Baumkronenpfad : Barfußpark Beelitz-Heilstätten

Posted by web-bb.de - Juli 7, 2017

.
0033 1200 900


Bilddatei ©Karsten_Eichhorn
.

.

.

.
Barfußpark Beelitz-Heilstätten

(direkt neben dem Baumkronenpfad) Straße nach Fichtenwalde 13, 14547 Beelitz

Anreise: Abfahrt A 9 Beelitz-Heilstätten, Bhf. Beelitz-Heilstätten (500 m zu Fuß)

Spezielle Öffnungszeiten am 23., 24. und 25. Juni: bis 22 Uhr. Letzter Einlass 20 Uhr.
Ansonsten: Mai – Sept., tägl.10.00 – 18.00 Uhr, am Wochenende bis 19.00 Uhr

Preise: Kinder 5 Euro, Erwachsene 7 Euro, Familienticket ab 15 Euro, spezielle Gruppentarife,
Kombitickets mit dem Baumkronenpfad.

Kontakt: Tel. 0162 / 290 9999, E-Mail: kontakt

www.derbarfusspark.de
.
http://derbarfusspark.de/presseinformationen/
.

https://www.facebook.com/derbarfusspark/

.

.

0035_1200-900

Grafik © www.derbarfusspark.de

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Brandenburg #Wuenschewagen #ASB #Woidke #Golze #IsabelKaufmann #Kirschkoenigin : Woidke und Golze unterstützen Projekt Wünschewagen des ASB – Lottomittel für Begleitwagen

Posted by web-bb.de - Juli 7, 2017

.
x214 1200

​Bilddatei © brandenburg.de
.

.

.

.

Potsdam, 06.07.2017

Pressemitteilung

Woidke und Golze unterstützen Projekt Wünschewagen des ASB – Lottomittel für Begleitwagen

Einmal noch die Ostsee sehen, einmal noch das Konzert der Lieblingsband erleben, einmal noch Familienangehörige oder Freunde in die Arme schließen. Das sind Beispiele für letzte Wünsche von schwerstkranken und sterbenden Menschen. Das Ehrenamtsprojekt „Der Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) erfüllt solche letzten Herzenswünsche. Ministerpräsident Dietmar Woidke und Gesundheitsministerin Diana Golze unterstützen das Projekt in Brandenburg und übergaben heute vor der Staatskanzlei in Potsdam symbolisch Fahrzeugpapiere und Kennzeichen für einen neuen Ford Focus Turnier an den Landesvorsitzenden des ASB Brandenburg, Thomas Schmidt.

An der Übergabe nahmen auch Isabel Kaufmann, die amtierende Glindower Kirschkönigin und Botschafterin des Brandenburger Wünschewagens, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie Angehörige von einem Fahrgast teil. Die Anschaffung des neuen Pkw haben die Staatskanzlei und das Gesundheitsministerium zusammen mit 18.960 Euro aus Lottomitteln gefördert. Er soll als Begleitwagen die Arbeit der Ehrenamtlichen verbessern und zum Beispiel für Zwischenfahrten vom Wohnort zum Standort des Wünschewagens, der bei der Teltower Feuerwehr untergestellt ist, genutzt werden. Mit dem Wünschewagen fahren Betroffene zu den von ihnen gewünschten Zielorten.

Ministerpräsident Dietmar Woidke sagte: „Der Wünschewagen ist ein großartiges Projekt. Es berührt mich sehr, wie selbstlos hier Menschen anderen helfen, die am Ende ihres Lebens stehen. Sie engagieren sich ehrenamtlich, damit Schwerstkranke noch einmal Momente des Glücks erleben. Dieser Einsatz steht für Mitmenschlichkeit und Herzenswärme und kann nicht hoch genug gewürdigt werden. Unsere Gesellschaft braucht mehr davon. Ich danke dem Arbeiter-Samariter-Bund für diese wunderbare Initiative und wünsche mir sehr, dass noch mehr Brandenburgerinnen und Brandenburger dieses Engagement unterstützen.“

Gesundheitsministerin Diana Golze sagte: „Es ist wichtig, dass Menschen die letzte Phase ihres Lebens selbstbestimmt und so gut es geht nach den persönlichen Wünschen gestalten können. In Brandenburg haben wir in der Hospiz- und Palliativversorgung sowie in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern sehr gute Strukturen. Viele schwerstkranke Menschen haben aber noch persönliche Wünsche, die sie zu Lebzeiten noch erfüllen möchten. Und oft fehlen Angehörigen die Möglichkeiten, einem geliebten Menschen den letzten Wunsch zu erfüllen. Hier leistet der ASB-Wünschewagen einen ganz wichtigen und vor allem würdevollen Beitrag für die Selbstbestimmung von sterbenskranken Menschen bis zu ihrem Lebensende. Und das wirklich Großartige: Das Projekt lebt vom rein bürgerschaftlichen Engagement! Ich danke allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz.“

Das Projekt „Wünschwagen“ ist ein überregionales Projekt, das im Jahr 2014 vom ASB-Regionalverband Ruhr e.V. ins Leben gerufen wurde und mittlerweile in über der Hälfte aller Bundesländer angeboten wird. Im Land Brandenburg startete es am 3. September 2016. Im Rahmen des Brandenburg-Tages in Hoppegarten wurde der Brandenburger Wünschewagen, ein zum medizinisch modernen Krankentransportwagen ausgebauter Sprinter, von Ministerpräsident Woidke offiziell eingeweiht.

Neben der notfallmedizinischen Grundausstattung steht im Wünschewagen vor allem eine angenehme und entspannte Atmosphäre für den Fahrgast im Mittelpunkt. Panoramafenster, eine Hydraulikliege, angenehme Polstersitze, ein Sternenhimmel und eine CD-Anlage sorgen für einen angenehmen Reisekomfort bei den Fahrgästen.

Mittlerweile erfüllen in Brandenburg über 80 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, darunter sind Ärztinnen und Ärzte, Pfleger, Krankenschwester oder Rettungskräfte, landesweit und kostenfrei sterbenskranken Menschen jeden Alters letzte Herzenswünsche.

Das Ehrenamtsprojekt wird aus ASB-Eigenmitteln, Sponsorenmitteln und Spenden finanziert. Das Spendenkonto lautet:

Inhaber: ASB-LV Brandenburg e.V.

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE49100205000003545401

BIC: BFSWDE33BER

Verwendungszweck: Wünschewagen

Weitere Informationen zum Projekt im Internet unter www.brandenburger-wuenschewagen.de

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

des Landes Brandenburg

Pressestelle

Tel: 0331 866-5044

Fax: 0331 866-5049

E-Mail: presse


http://www.glindower-kirschkoenigin.web-bb.de/Kirschkoenigin2017/index.htm

0022_1200-900

 

 


 

 


 

 


 

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

097_17_Woidke_Golze_Wuenschewagen_ASB_170706.pdf

.

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Festspiele #PensionSchoeller : 2017 … Pension Schöller … Beelitzer Festspiele … auf der Festwiese … am Ufer der Nieplitz …

Posted by web-bb.de - Juli 3, 2017

.
x213

.

„Pension Schöller“ in aller Munde … Beelitzer Festspiele … auf der Festwiese … am Ufer der Nieplitz …
.

www.beelitzer-festspiele.de

.

Donnerstag 10.08.2017 20:00 Uhr Premiere
Freitag 11.08.2017 20:00 Uhr
Samstag 12.08.2017 20:00 Uhr
Sonntag 13.08.2017 15:00 Uhr
Donnerstag 17.08.2017 20:00 Uhr
Freitag 18.08 2017 20:00 Uhr
Samstag 19.08.2017 20:00 Uhr
Sonntag 20.08.2017 20:00 Uhr Zusatztermin !!!

.

https://twitter.com/market24/media

.
Besetzung : Es spielen Achim Wolff, Winfried Glatzeder, Christine Schild, Jürgen Wölffer, Herbert Köfer, Gisbert-Peter Terhorst, Manon Straché, Oliver Betke und Victoria Sturm.
.

Intendant – Regisseur / PDF

.

.
x212


.

.
40.jpg

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Spargelfest #Helikum #HelikumSecurity : HELIKUM SECURITY Sicherheitsdienst Berlin

Posted by web-bb.de - Juli 2, 2017

.
176.jpg

.

Beelitzer Spargelfest 2017
.

.
HELIKUM SECURITY Sicherheitsdienst Berlin
Ihr starker Partner für Sicherheit im Berliner Norden

http://www.helikum-security.de/

Reinickendorf – nähe EKZ Nordmeile , OBI und S-Bhf Waidmannslust

Düsterhauptstraße 40 – 13469 Berlin – Reinickendorf

Als Securityunternehmen widmen wir uns aus Überzeugung und mit größter Sorgfalt der Sicherheit unserer Kunden in Berlin und Brandenburg. Security ist für uns nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung.

Diese Erfahrung im Wachschutz ist die Basis für das Vertrauen unserer Kunden in unsere Dienstleistungen, die man von einem Wach- oder Sicherheitsdienst erwartet.

Sicherheitsdienst für Berlin und Brandenburg.
Bewachung bundesweit.
.

http://www.helikum-security.de/

.

46

.

128

.

Fotoserie : LOONA
http://www.loona.beelitzer-spargelfest.de/

Fotoserie : Mary Roos
http://www.mary-roos.beelitzer-spargelfest.de/

Fotoserie : Costa & Lucas & Niki Cordalis
http://www.cordalis.beelitzer-spargelfest.de/

Fotoserie : Geschwister Hofmann – Anita & Alexandra
http://www.hofmann.beelitzer-spargelfest.de/

Fotoserie : Franzi und ihre Mädels / Goethesaal
http://www.web-bb.de/000_Beelitz/Beelitzer_Spargelhoefe/Jakobs-Hof/20170601/

weitere Bilddateien vom Spargelfest 2017 demnächst …

 

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Laga #Laga2022 #Brandenburg #Landesgartenschau #LagaBewerbung : #Statement : Simonetta / Hauptstadtharfe

Posted by web-bb.de - Juli 2, 2017

.
0043_1000-750.jpg

.

www.beelitz-landesgartenschau.de    LagaBewerbung

.

.
„Beelitz für die LaGa ! Das würde ich dieser wundervollen Stadt von Herzen gönnen, denn hier gedeihen nicht nur Spargel und co bestens“.

Simonetta Hauptstadtharfe

harfenengel.wordpress.com/

https://vimeo.com/119522916

.

www.simonetta-ginelli.web-bb.de
.

.

0044_1000-750

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Laga #Laga2022 #Brandenburg #Landesgartenschau #LagaBewerbung : #Statement : Hotel Stadt Beelitz – Cathrin Stühler & Carsten Stühler

Posted by web-bb.de - Juli 2, 2017

.
0001_1200-900.jpg

.

www.beelitz-landesgartenschau.de   LagaBewerbung

.

.

„In Beelitz wird nicht nur geredet und geplant, es wird vor allem gemacht und geschaffen. Das freut nicht nur uns, sondern auch die Gäste aus aller Welt, welche zu Besuch in der Stadt sind. Mit der LaGa wird die Stadt einmal mehr beweisen können, was alles in ihr steckt.“

Cathrin & Carsten Stühler, Geschäftsführende Inhaber Hotel Stadt Beelitz

www.hotel-stadt-beelitz.de

.
www.hotel-stadt-beelitz.web-bb.de
.

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Werderhavel #Glindow #Kirschkönigin #IsabelKaufmann : Glindow 01.07.2017 – um 15 wurde Uhr die neue Kirschkönigin Isabel Kaufmann inthronisiert

Posted by web-bb.de - Juli 1, 2017

.
0024_1200-900.jpg
.

Bilddatei © Kristin Zander http://k-photographie.de/
.
www.glindower-kirschkoenigin.web-bb.de
.

aktualisiert :

www.glindower-kirschkoenigin.web-bb.de/Kirschkoenigin2017/index.htm

.

.
Am Jahnufer (Höhe Luise-Jahn-Straße) wurde um 15 Uhr die neue Kirschkönigin Isabel Kaufmann inthronisiert. Ab 20 Uhr wird zum „Kirschtanz im Festzelt“ mit der Gruppe Extraleicht eingeladen.

.

.

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Laga #Laga2022 #Brandenburg #Landesgartenschau #LagaBewerbung : #Statement : Jürgen Jakobs – Spargelhöfe Beelitz Schäpe – Jakobshof

Posted by web-bb.de - Juli 1, 2017

.
0031_1200-900

Jürgen Jakobs
.
.
www.beelitz-landesgartenschau.de    LagaBewerbung
.
.
„Beelitz hat die Kreativität und die Kraft, eine Landesgartenschau umzusetzen. Und als Spargelstadt, die für so viele Menschen eine feste Größe im Lande ist, hat es auch die besten Voraussetzungen. Ich freue mich auf die kommenden Jahre, in denen bei uns nicht nur der Spargel, sondern garantiert auch die Ideen sprießen.“

Jürgen Jakobs, Spargelbauer
.

.

http://www.jakobs-hof.de/Beelitz/

.

.

28

.
http://www.jakobs.web-bb.de/
.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Potsdam Klinikclowns #Staatskanzlei #Kralinski : Kralinski eröffnet in der Staatskanzlei Fotoschau über die Potsdamer Klinikclowns

Posted by web-bb.de - Juli 1, 2017

.
x70 1200

Glindower Kirschkönigin 2016 / 2017   Anika Wolf
.

.
„Ein Augenblick Leichtigkeit“ – Kralinski eröffnet in der Staatskanzlei Fotoschau über die Potsdamer Klinikclowns

30.06.2017 – Schwerkranken Menschen ein wenig Hoffnung geben, in vermeintlicher Ausweglosigkeit ein Lächeln zustande bringen – dieser schweren Aufgabe haben sich die Potsdamer Klinikclowns verschrieben. Der Fotograf Sebastian Höhn hat die Potsdamer Truppe mehr als ein Jahr lang begleitet. Am Freitag eröffnete Staatssekretär Thomas Kralinski die Fotoausstellung „Ein Augenblick Leichtigkeit“ im Foyer der Staatskanzlei. Die Ausstellung ist bis zum 30. September montags bis freitags von 9.00 bis 18.00 Uhr in der Staatskanzlei Brandenburg, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam zu sehen.

Bilddateien © brandenburg.de          http://sebastianhoehn.de/
.

x71-1200

.

tk6_portraet

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Kunstmarkt #Handwerkermarkt #BeelitzerNachrichten : Kunst für den Gemeinnutz

Posted by web-bb.de - Juni 30, 2017

x45 1200

Bilddatei © Thomas Lähns

Wenn Sigrid Schrumpf vor die Staffelei tritt, hat sie oft noch keine konkrete Vorstellung von dem, was da gleich entstehen wird. Es ist weniger ein Bild, das aus ihrem Inneren nach außen dringt, als vielmehr ein Gefühl. Stück für Stück verleiht die Fichtenwalder Künstlerin den Farben Struktur – mit Pinsel, Spachtel oder manchmal sogar einem Kamm. Interpretieren muss das Ergebnis dann jeder für sich. Aber er muss auch bereit sein, sich auf abstrakte Malerei einzulassen.

Zur Fichtenwalder Kunstmeile beim diesjährigen Sommerfest Viva la Fiwa öffnet Sigrid Schrumpf am 15. und 16. Juli jeweils von 13 bis 17 Uhr die Türen zu ihrem Atelier. An der beliebten Aktion beteiligen sich in diesem Jahr wieder sieben Künstler und Künstlerinnen aus dem Ort und ergänzen damit das Programm aus Sport, Familienaktionen, Sommermarkt und Musik. „Die Kunstmeile ist eine tolle Gelegenheit, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen“, findet Sigrid Schrumpf. „So etwas bringt die Nachbarschaft zusammen und wir als Aussteller bekommen eine Reaktion auf unsere Arbeiten.“

Dass nicht jeder etwas mit abstrakter Kunst anfangen kann, das hat Sigrid Schrumpf bei solchen Gelegenheiten auch schon erfahren. „So manch einer hat konkrete Erwartungen an Kunst – und schränkt sich dadurch selbst ein“, erläutert die Malerin, die vor 21 Jahren mit ihrem Mann von Berlin nach Fichtenwalde gezogen ist. Vor allem bei Erwachsenen sei das so, Kinder seien viel offener. „Es ist erstaunlich, was sie in meinen Bildern sehen“, sagt Sigrid Schrumpf. Tiere, Köpfe oder sogar ein Feuerschiff haben ihre Enkel schon aus ihren Werken „herausgelesen“.

Sigrid Schrumpf hat schon immer gern gemalt – allerdings sehr ungestüm, wie sie erzählt. Ihr Vater – selbst Künstler – hatte ihr diese Leidenschaft wohl deshalb immer etwas madig gemacht. „Er hat sehr realistische Bilder gemalt, fast schon pedantisch.“ Und so ruhte der Drang zu Malen bei ihr eine ganze Weile. 45 Jahre arbeitete Frau Schrumpf als Bilanzbuchhalterin, erst relativ spät fand sie zurück zur Malerei: Als auch ihre Tochter eine Neigung dazu entwickelte, nahmen beide Privatunterricht. Und nachdem sie in Ruhestand gegangen war, nahm Sigrid Schrumpf ein fünfjähriges Studium an einer Privatakademie in Berlin auf.

Es folgten mehrere Ausstellungen in Berlin, Innsbruck und Zürich. Schon während des Studiums hat sich Sigrid Schrumpf die gesamte Bandbreite der Malerei erschlossen – was das Material als auch die Technik angeht. Und so haben sich über die Jahre viele Schätze angesammelt in ihrem Atelier in Fichtenwalde: Drucke, Acrylbilder, Kohle- und Tuschezeichnungen. Ihr sind die farbigen Bilder die liebsten, die abstrakten, die so herrlich offen für Interpretationen sind.

Einen Teil des Bestandes wird Sigrid Schrumpf nun während des Fichtenwalder Sommerfestes für wohltätige Zwecke an Kunstliebhaber abgeben: Rund hundert Bilder auf Papier können für einen freiwilligen Betrag erworben werden. Die Erlöse gehen an die Kita „Borstel“ oder den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr. Wofür er sein Geld geben wird, entscheidet der Käufer selbst, indem er in die jeweilige versiegelte Spendenbüchse einzahlt.

„Ich wollte nie für Geld malen“, sagt Sigrid Schrumpf. Und erzählt eine passende Anekdote: Als vor einigen Jahren bei der Kunstmeile ein Mädchen vor einem ihrer Bilder stehen blieb und ganz gefesselt davon war, wollte sie es ihr schenken. Das Kind aber bestand darauf, für das Bild etwas zu geben und holte ein paar Euro von ihren Eltern. „Das hat mir ihre Wertschätzung dann umso stärker gezeigt“, berichtet die Malerin. Und setzt hinzu: „Wenn ich nur einen von hundert Menschen so berühren kann, hat sich die Arbeit gelohnt.“

Das Atelier von Sigrid Schrumpf befindet sich im Pappelweg 20. Infos über ihre Arbeiten unter www.sigrid-schrumpf.de

Herzliche Grüße aus Beelitz,

Thomas Lähns

Pressestelle der Stadt Beelitz

Tel. (033204) 391 38

Fax: (033204) 391 35

Email: laehns

www.beelitzer-kunstmarkt.de

http://www.beelitz-kunstmarkt.web-bb.de

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Jakobshof #Franzi #Goethesaal #AltePosthalterei : Franzi und ihre Mädels …

Posted by web-bb.de - Juni 29, 2017

.
17.jpg

.

Franzi und ihre Mädels
.

siehe :

.
www.web-bb.de/000_Beelitz/Beelitzer_Spargelhoefe/Jakobs-Hof/20170601
.

.

66

.

62

.

www.web-bb.de/000_Beelitz/Beelitzer_Spargelhoefe/Jakobs-Hof/20170601

.

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Laga #Laga2022 #Brandenburg #Landesgartenschau #LagaBewerbung : #Statement : Simone Spahn – Ortsvorsteherin Wittbrietzen / Beelitz

Posted by web-bb.de - Juni 28, 2017

.
0001_1200-900.jpg

Simone Spahn
.
www.beelitz-landesgartenschau.de    LagaBewerbung
.

.
„Die LAGA 2022 ist genau die Gelegenheit zu zeigen, was Beelitz ausmacht: nämlich seine unterschiedlichen Orts- und Gemeindeteile, die alle anziehend einzigartig sind und im Zusammenspiel mit der Kernstadt Beelitz einen bunten Strauß voller Leben, Engagement, Kreativität und Gastfreundlichkeit ergeben. Diesen Blumenstrauß lohnt es sich allen Gästen zur LAGA 2022 zu präsentieren!

Der Weg ist das Ziel und so freue ich mich, dass bereits die Vorbereitungen zur LAGA 2022 in enger Abstimmung zwischen Stadtverwaltung, Abgeordneten, allen Orts- und Gemeindeteilen sowie den Bürgern und Multiplikatoren dieser Stadt erfolgen. Das vom Bürgermeister präsentierte Konzept hat bereits im ersten Anlauf überzeugt und so steht für mich fest, dass die transparente Ausgestaltung dieses Konzeptes ein voller Erfolg werden wird!“

Simone Spahn – Ortsvorsteherin Wittbrietzen / Beelitz
www.wittbrietzen.de
.

www.web-bb.de/000_web-bb/Simone_Spahn/

.

x44-1200

.

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Gleichstellungsbeauftragte #BeelitzerNachrichten #CindyDemko : Frau Cindy Demko – kommunale Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Beelitz

Posted by web-bb.de - Juni 28, 2017

.
0018_600-450

.
Cindy Demko – kommunale Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Beelitz.
.

.

.

– Auszug – www.beelitzer-nachrichten.de/BN_PDF/amtsblatt0617.pdf
.
Amtsblatt für die Stadt Beelitz
Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Beelitz mit Informationsteil
Beelitz, 16. Jahrgang den 21. Juni 2017 Nr. 6

Öffentliche Bekanntmachung
Beschlüsse der 25. Stadtverordnetenversammlung am 30.05.2017

3. Benennung der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten
Beschluss 403/25/17:
Die Stadtverordnetenversammlung Beelitz benennt gemäß § 18 Abs. 2 Brandenburgische Kommunalverfassung (BbgKVerf)

Frau Cindy Demko

zur kommunalen Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Beelitz.

Abstimmungsergebnis: einstimmig angenommen

…………………………………………………………….
.
.
.
.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Festspiele #PensionSchoeller : Manon Straché /// Ida Klapproth und Gisbert-Peter Terhorst /// Fritz Bernhardy

Posted by web-bb.de - Juni 28, 2017

.
x78


.

Manon Straché & Gisbert-Peter Terhorst

.

www.beelitzer-festspiele.de
.

Pension Schöller

.

eine kleine Veränderung :

Manon Straché /// Ida Klapproth

http://www.pension-schoeller.web-bb.de/Ensemble/Kuenstler/Manon-Strache.htm

.

Gisbert-Peter Terhorst /// Fritz Bernhardy

http://www.pension-schoeller.web-bb.de/Ensemble/Kuenstler/Gisbert-Peter-Terhorst.htm

.

Künstler – Gesamtübersicht :

http://www.pension-schoeller.web-bb.de/Ensemble/Hauptframe/Besetzung.htm

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Laga #Laga2022 #Brandenburg #Landesgartenschau #LagaBewerbung : #Statement : Rex & Jana Eichler / Beelitz

Posted by web-bb.de - Juni 27, 2017

.
x43

.

​Team Jana Eichler Friseure / Beelitz

.
www.beelitz-landesgartenschau.de     LagaBewerbung
.

.
„Wir lieben unsere schöne Stadt Beelitz wegen seiner Menschen, seinem ländlichen Scharm und dem historischen Stadtbild. Mit dem Zuspruch der LaGa könnte Beelitz sich in besonderer Weise entwickeln und viele Menschen unsere wunderschöne Stadt kennen lernen.

Ein Traum würde in Erfüllung gehen, wenn wir wieder am Beelitzer Mühlenfließ spazieren gehen könnten. Erholung pur in unserem sonst doch sehr anspruchsvollen Alltag.“

Jana Eichler – Friseurweltmeisterin 2000
www.janaeichler.de
www.jana-eichler-friseure.de

Queenstylisten

www.jana-eichler.web-bb.de
.

.

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Berlin #Beelitz #Klaistow #Hoffest #Hoffest2017 : am 4. Juli 2017 findest das 17. Berliner Hoffest statt …

Posted by web-bb.de - Juni 27, 2017

x44
.
www.berliner-hoffest.web-bb.de

Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, und Partner für Berlin lädt zu diesem Veranstaltungshighlight der Bundeshauptstadt über 3.500 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Diplomatie, Kultur, Medien und Sport in die Höfe des Berliner Rathauses ein.

… weiterlesen …

.

.

.

.

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Laga #Laga2022 #Brandenburg #Landesgartenschau #LagaBewerbung : #Statement : Sarah Wladasch

Posted by web-bb.de - Juni 26, 2017

.
139 pp2 1200


.

Sarah Wladasch / Beelitz
.
www.beelitz-landesgartenschau.de     LagaBewerbung
.

.
„Wow, was für phantastische Nachrichten! Beelitz darf sich ein weiteres Mal um die LAGA bewerben.

Die Karten zwischen den Bewerber-Städten Beelitz und Spremberg werden neu gemischt und 2022 kann kommen.
Sofort verspürt man die Euphorie von 2015 neu aufflammen und lässt sich in ihren Bann ziehen.
Auch bei dem neuen Anlauf werden sich Bürgermeister Bernhard Knuth, sowie viele Beelitzerinnen und Beelitzer einbringen und gemeinsam ihre Kräfte und Ideen mobilisieren und umsetzen.
Unaufhaltsam findet man Woche für Woche in der Stadt und ihren Ortsteilen Neuerungen, Veränderungen und Verschönerungen, Beelitz steht seit mehreren Jahren nicht still!

Ich bin mir sicher, wir alle können gespannt sein und uns auf die einzigartigen Pläne unseres Stadtoberhauptes, den OrtsvorsteherInnen und vielen Weiteren freuen!“

Sarah Wladasch

Beelitzer Spargelkönigin 2016

.

141

.

.

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

.

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

#Beelitz #Elsholz #Reesdorf #Spargelcup #MichaelaKranepuhl : 24.06.2017 : eine Rundreise mit dem Beelitzer Bürgermeister Bernhard Knuth

Posted by web-bb.de - Juni 26, 2017

.
65.jpg

.
In diesem Jahr veranstaltete die SG Blau-Weiß Beelitz e. V. vom 24./25.062017 bereits die 10. Auflage des Beelitzer Spargel-Cups…

24.06.2017 Siegerehrung mit Michaela Kranepuhl / Beelitzer Spargelkönigin 2013

Bilddateien vom 24.06.2017 unter

www.web-bb.de/000_web-bb/Bernhard_Knuth/20170624serie/index.htm#15

.

das Bild des Tages – 24.06.2017

113

www.web-bb.de/000_web-bb/Bernhard_Knuth/20170624serie/index.htm#100

.

.
#Beelitz #Elsholz #Reesdorf #Spargelcup #MichaelaKranepuhl
Beelitz 24.06.2017 : eine Rundreise mit dem Beelitzer Bürgermeister Bernhard Knuth
.
www.web-bb.de/000_web-bb/Bernhard_Knuth/20170624serie/
.

275

Ortsvorsteherin/Beelitz : Karin Höpfner

.

.

.

.

.

.

www.beelitzer-nachrichten.de

www.beelitzer-spargelfest.de

www.beelitzer-festspiele.de

.

Posted in Allgemein | Leave a Comment »